Sprungziele

Nahwärme

DAS GUTE LIEGT SO NAH... NAHWÄRME FÜR HEROLDSBACH
Nahwärme – die preiswerte, umweltfreundliche, zukunftsorientierte und regenerative Alternative zur Einzelheizung. Werden Sie jetzt klimaneutral und unabhängig von fossilen Brennstoffen!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

machen Sie sich in diesen Tagen auch Gedanken um Ihre Wärmeversorgung in der Zukunft?

Wie Sie vielleicht schon gehört haben, möchten wir für Heroldsbach und seine Ortsteile ein Heizsystem für Nahwärme, also eine zentrale Heizungsversorgung realisieren, an die viele Häuser über ein gut gedämmtes Leitungsnetz mit sehr geringen Wärmeverlusten unter der Erde verbunden sind und mit nachhaltiger und preiswerter Wärme versorgt werden.

Wer an das Nahwärmesystem angeschlossen ist, spart viele Kosten. Dazu gehören Ausgaben, die für eine hauseigene Heizungstechnik anfallen. Überflüssig werden fossile Brennstoffe sowie Räume für einen Heizkessel und Brennstoffe. Das schafft Platz im Keller. Überflüssig werden auch ein Schornstein sowie Schornsteinfegerkosten. Nahwärme ist also für den Verbraucher äußerst komfortabel und einfach.

Vielleicht denken Sie auch darüber nach, Ihre Heizung zukünftig auszutauschen? Darüber hinaus möchten Sie sich nicht mehr um die Wartung der Heizanlage und die Beschaffung von Brennstoffnachschub kümmern? Dann ist Nahwärme die perfekte Lösung für Sie.

Die Versorgung mit Nahwärme kann nur realisiert werden, wenn möglichst viele Haushalte in Heroldsbach und den Ortsteilen dabei sind. Beteiligen Sie sich deshalb bitte an unserer Fragebogenaktion bis zum 31.05.2022, sofern Sie nicht bereits im vergangenen Jahr 2021 teilgenommen haben (siehe unten).

Bei Fragen können Sie uns jederzeit via E-Mail an nahwaerme@heroldsbach.de kontaktieren.

Herzliche Grüße
Benedikt Graf von Bentzel
Erster Bürgermeister

News

Fragenbogen-Aktion bis zum 31.05.2022
Info-Veranstaltung am 17.05.2022
Vorteile der Nahwärmeversorgung
Zwischenstand vom 29.08.2022

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.