Herzlich willkommen in unserem schönen Heroldsbach!

Verehrte Besucher! In unseren Ortsteilen Heroldsbach, Oesdorf, Poppendorf und Thurn finden Sie bodenständige Kultur und attraktive Freizeitangebote.

Rund 50 Vereine bieten die Möglichkeit, sich je nach Belieben sportlich, geistig oder künstlerisch zu betätigen.

Außerdem finden Sie in unserer, zum Naherholungsgebiet Rangau gehörenden Gemeinde, weitläufige Wanderwege, die zu aktiver Freizeit oder stiller Betrachtung einladen. Umgeben von Wiesen, Wäldern und Karpfenweihern finden Sie Heroldsbach in einer sanften Hügellandschaft, dessen zentrale Achse das Hirtenbachtal bildet.

Seitlich der Städteachse Nürnberg – Erlangen – Forchheim – Bamberg können Sie sowohl die Schönheiten unserer Ortschaft als auch die Reize der nahegelegenen Fränkischen Schweiz erschließen und genießen. Ein Besuch des im Ortsteil Thurn gelegenen Freizeit- und Erlebnisparks mit seinen ständig neuen Attraktionen wird Ihnen lange in guter Erinnerung bleiben.

Religiöse Besinnung und inneren Frieden finden Sie auf der weit über unsere Grenzen hinaus bekannten "Marienerscheinungsstätte" mit seiner Gnadenkapelle, die 1998 vom Erzbistum Bamberg unter Leitung von Erzbischof Dr. Karl Braun als Gebetsstätte anerkannt und vom Weihbischof Werner Radspieler 13.05.1998 eingeweiht wurde.

Erfahren Sie in unserer Gemeinde Heroldsbach die Vielfalt der Franken in Kultur und Brauchtum in gepflegter Gastlichkeit und herrlicher Landschaft.

Benedikt Graf von Bentzel
Erster Bürgermeister

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.