Panel öffnen/schließen

Nahwärme Heroldsbach: Fragebogenaktion

Auf dem Weg zu einer möglichst nachhaltigen Energieversorgung, möchte die Gemeinde Heroldsbach erste Planungen anstrengen und die generelle Machbarkeit des Aufbaus von Nahwärmenetzen prüfen.

  • Aus dem Rathaus

Auf Basis eines im Jahr 2019 erstellten Konzeptes für ein Nahwärmenetz in einem Teilbereich von Heroldsbach, konnte bereits das vorhandene Potenzial einer zentralen Wärme- bzw. Energieversorgung ermittelt werden.

Auf dieser Grundlage und auf dem Weg zu einer möglichst nachhaltigen Energieversorgung, möchte die Gemeinde Heroldsbach erste Planungen anstrengen und die generelle Machbarkeit des Aufbaus von Nahwärmenetzen prüfen. Hierzu soll in einem ersten Schritt eine Machbarkeitsstudie zur generellen Prüfung der Wirtschaftlichkeit durchgeführt werden. Grundlage dieser Untersuchung ist eine möglichst gute Datenbasis in Bezug auf den derzeitigen Energieverbrauch.

Daher bitten wir Sie, an unserer Fragebogenaktion teilzunehmen, damit eine möglichst gute Datenbasis geschaffen werden kann. Den Fragebogen erhalten Sie per Post. Er steht Ihnen zusätzlich auch unten zum Download zur Verfügung.

Die Datenerhebung* soll uns weiterhin einen ersten Überblick über Ihr Interesse an einem Nahwärmenetz verschaffen und somit weitere Planungen ermöglichen.

Da eine hohe Beteiligung äußerst wichtig für die weitere Projektentwicklung ist, bitten wir Sie herzlich, sich an der Fragebogenaktion zu beteiligen. Diskutieren Sie die Idee gerne auch mit Ihren Nachbarn und kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne per E-Mail an nahwaerme(at)heroldsbach.de.

Unser gemeinsames Ziel ist es, unsere Großgemeinde Heroldsbach unter wirtschaftlichen Aspekten ökologisch nachhaltiger zu gestalten.

*Die Be- und Verarbeitung der z. T. personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der und unter Wahrung der gültigen Datenschutzrichtlinien.

Weitere Nachrichten