Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Gemeinde Heroldsbach

Sektionen

Sie sind hier: Wohn- und Dienstleistungszentrum
Benutzerspezifische Werkzeuge

Wohn- und Dienstleistungszentrum

Die Gemeinde Heroldsbach sucht einen Investor, Bauträger und/oder Betreiber
zur Entwicklung eines Zentrums für altersgerechtes Wohnen mit Dienstleistern

 

Die Gemeinde Heroldsbach ist eine aufstrebende Gemeinde mit 5.100 Einwohnern und liegt im Zentrum der Metropolregion Nürnberg-Forchheim-Bamberg mit guter Verkehrsanbindung an die A73 und die A3.

Wir planen auf einem unserer Grundstücke in der Ortsmitte ein Zentrum für altersgerechtes Wohnen mit angeschlossenen Dienstleistern (z. B. Pflegeeinrichtungen, Apotheke, Arztpraxis). Dabei sind verschiedene Besitz- und Vertragsstrukturen möglich.

Das Grundstück hat eine Fläche von ca. 5.000 m² und liegt in zentraler Lage. Mit dem rechtskräftigen Bebauungsplan besteht Baurecht.

Investoren, Bauträger und/oder Betreiber, die an einer attraktiven Entwicklung eines Zentrums für altersgerechtes Wohnen mit entsprechenden Dienstleistern in Heroldsbach interessiert sind, können sich unter folgender Adresse mit konkreten Ideenvorstellungen bis zum 16.06.2017 bewerben:

Gemeinde Heroldsbach, Hauptstraße 9, 91336 Heroldsbach oder unter gemeinde@heroldsbach.de. Für Auskünfte und Fragen steht Ihnen Erster Bürgermeister Edgar Büttner, Tel. 09190 9292-10, sehr gerne zur Verfügung.

***

Das Grundstück liegt im Zentrum von Heroldsbach, unter anderem in unmittelbarer Nähe zu

- einem Nahversorgungsmarkt (75 m Luftlinie),

- einer Bäckerei (75 m Luftlinie),

- einem Busbahnhof (150 m Luftlinie)

sowie vieler weiterer für das tägliche Leben notwendiger Einrichtungen.

***

Nachfolgend stehen Ihnen zum Download/Aufrufen bereit:

- der Bebauungsplan "Wohn- und Dienstleistungszentrum"

- ein Lageplan (1:1000)

- der Bayernatlas

- der Demographie-Spiegel für Heroldsbach (2014-2034)

- eine Übersicht der ortsansässigen medizinischen Einrichtungen

***

Für das Grundstück wurde bereits im Vorfeld ein Bodengutachten erstellt.
Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Bauamt bei Herrn Engelhardt, Tel. 09190 9292-15 bzw. bauamt@heroldsbach.de

Festplatz (20.03.2017) (4)

Festplatz (20.03.2017) (6)